Aus- und Weiterbildung bei der VERKEHRSFACHSCHULE NORD

Profitraining für LKW & Busfahrer nach BKrFQG

Freie Schulungstermine

    24. Februar (Ottersberg) im Kenntnisbereich 3 & 1
    Keine freien Plätze mehr!!

    16. März (Ottersberg)

    6. April (Ottersberg)

    Ab sofort bei uns möglich:

    Staplerschein & Ladekranschein

    Warum überhaupt Schulung?

    Das Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (BKrFQG) schreibt vor, dass Fahrer von gewerblichen Kraftfahrzeugen über 3,5t Gesamtmasse, sowie Fahrer von Fahrzeugen mit mehr als 8 Fahrgastplätzen,  regelmäßige Weiterbildungen absolvieren müssen. Die Weiterbildung muss mindestens 35 Stunden umfassen und ist alle 5 Jahre zu wiederholen. Sie ist aufgeteilt in 5 Zeiteinheiten à 7 Stunden.


    Der Nachweis über die Weiterbildung muss durch den Fahrerqualifizierungsnachweis nachgewiesen werden. 

    Quelle: Bundesdruckerei

    Was tun wir für Sie?


    Wir führen sämtliche themenspezifische Schulungen gemäß der BKrFQG für Sie durch.
    Unsere Ausbildungsstätten sind hierzu staatlich anerkannt.
    – beim Landkreis Verden für Niedersachsen unter der Nummer 32.36.84.08.02.
    – bei der Bezirksregierung Detmold für Nordrhein Westfalen unter der Nummer 25.1.22-09/88
    Unsere Referenten sind kompetent in allen Fragen, verfügen selbst über langjährige Fahrpraxis und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.
    An unseren Schulungsstandorten bieten wir Ihnen eine angenehme Schulungsatmosphäre in unseren modernen Schulungsräumen.


    Ein gutes Catering und entsprechende Tagungsgetränke gehören selbstverständlich zu unseren Leistungen.

    Anmeldeformular

      Teilnehmeranschrift und Kontaktdaten

      Ich willige ein, dass meine Angaben zur Anmeldung und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

      Hinweis:
      Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@verkehrsfachschule-nord.de schicken. Die Verkehrsfachschule-Nord versichert, diese Daten mit höchster Vertraulichkeit zu behandeln und nur für interne Zwecke zu verwenden. Eine Abgabe an Dritte wird ausgeschlossen.